Blog
Samstag, 21. Oktober 2017 - 19:34 Uhr

Deutschlandwinter

Freitag, 30. Januar 2015 - 08:25 Uhr

Nach fast drei Wochen grauem Himmel, Regen und Schneeschauern war gestern endlich ein herrlich knackiger Sonnentag in Berlin. Meine Lebensgeister sind ganz verdutzt aus ihrer Schmollecke herausgekommen. Leider war es mittags schon wieder vorbei mit dem blauen Himmel.


Natur pur

Samstag, 10. Januar 2015 - 01:38 Uhr

Bin heute um 4 Uhr früh aufgewacht, als dröhnend Opossums über unser Flachdacht galoppierten. Vorgesten, weil sich lauthals Vögel vor unserem Fenster angeschrien haben! 


Murrumbidgee River

Donnerstag, 08. Januar 2015 - 00:19 Uhr

Eine Flussbiegung, langsam strömendes Wasser, bewaldetes Ufer mit kleinen Kängurus, etwas grober Sandstrand, kaum Leute – was will der Mensch mehr. Der Kambah Pool in Canberra ist bei Hitze ein herrliches Fleckchen, um sich abzukühlen. Trotz Sonnencreme und Schatten hab ich mir einen leichten Sonnenbrand geholt! Die Sonne ist brutal in Australien.

Und wir haben eine der äußerst giftigen „brown snakes“ gesehen. Schlangen gab es ja schon immer im Paradies! 


Silvester

Donnerstag, 08. Januar 2015 - 00:17 Uhr

Einmal zu Silvester im Hafen von Sydney schippern - wir haben es dieses Jahr gemacht. Es war grandios!! Super Blick auf Hafenbrücke und Oper während des Feuerwerks, nette Leute, gutes Essen, eine ganz besondere Atmosphäre! Vorher mit einem Sonderzug von Canberra nach Sydney, mit diesem dann auch um 2.30 Uhr nachts zurück nach Canberra empfiehlt sich eher nicht. Die Idee ist brillant, der Preis war es auch, aber Bequemlichkeit, Essen und Service an Bord der Bahn ließen zu wünschen übrig.


Koalas

Donnerstag, 08. Januar 2015 - 00:14 Uhr

Im Reiseführer zur Great Ocean Road – eine Natursehenswürdigkeit im Süden Australiens östlich von Melbourne – steht: wenn Sie von der Hauptroute nach Cape Otway abbiegen, um zu dessen Leuchtturm zu fahren, gibt es dort eine gute Chance, freilebende Koalas zu sehen. Als wir dann am Straßenrand Autos parken und Leute nach oben schauen und fotografieren sahen, wussten wir, warum. Und tatsächlich, waren sie da. Koalas in den Bäumen. Der Reiseführer stammt aus dem Jahr 2013. Dass Koalas hauptsächlich schlafen und essen, wusste ich, dass sie sich anscheinend so gar nicht vom Fleck rühren, war mir neu.


Tasmanien

Dienstag, 30. Dezember 2014 - 00:56 Uhr

Im Dezember waren wir 14 Tage in Tasmanien. Eine spannende Erfahrung mit Regen und kaltem Wind, großartigen Wanderungen im Sonnenschein, herrlichen Blicken, abwechslungsreicher Natur und viel Fahrerei auf engen, schlechten Straßen.

Tasmanien ist anders: kleiner, grüner, kälter. Hohe Berge, herrliche Strände, grüne Täler, Regenwald. Es hat gut bewahrte Anlagen aus der Zeit der Strafgefangenen und schöne alte Gebäude. Obwohl nicht sehr groß, sollte man doch ein wenig Zeit für diese Insel mitbringen. Zeit, um dorthin zu gelangen, wo es die spektakuläre Natur gibt, Zeit zum Verweilen und Schauen, Zeit für ein paar Reservetage, falls das Wetter schlecht ist.


Boxing Day

Dienstag, 30. Dezember 2014 - 00:42 Uhr

Ich habe mich immer gefragt, worin dieser Name seinen Ursprung hat. Meine ganz persönliche Meinung: die Leute boxen sich durch die Geschäfte. Wir waren ganz unvorbereitet am Nachmittag des 26.12. im Canberra Center und haben sofort wieder die Flucht ergriffen. Shoppingalarm! Die Leute haben gekauft, als wäre es die letzte Chance ihres Lebens. Und ob die Preise wirklich so supergünstig sind, wie es überall lauthalsverkündet wird…..


Weihnachten

Dienstag, 30. Dezember 2014 - 00:20 Uhr

Dieses Jahr mit Freunden am Pool und gemeinsamem Kochen, später um Mitternacht in die Kirche. Ganz entspannt und ohne Kommerz. Richtig gut. Leider sind die Kinder weit weg in Berlin.

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7   |   8   |   9   |   10   |   11   |   12   |   13   |   14   |   15   |   16   |   17   |   18   |   19   |   20   |   21   |   22   |   23   |   24   |   25