Blog
Samstag, 21. Oktober 2017 - 19:26 Uhr

Frühling

Samstag, 22. April 2017 - 16:30 Uhr

Dublin ist ein Blütenrausch. Zierkirschen, Mandelbäumchen, Magnolien, Kamelien und Rhododendren. Frühlingsblumen sowieso. Die Hügel leuchten gelb von Ginster. Dazu grüne Wiesen, blauer Himmel, weiße Wolken. Was will der Mensch mehr! Die grauen Wolken zwischendurch und der Regen ab und zu fallen da gar nicht auf.

In Bayern hat es gerade wieder einmal heftig geschneit.


Freunde

Donnerstag, 20. April 2017 - 12:09 Uhr

können wie ein Jungbrunnen sein. Gerade hatten wir einige Tage Besuch aus Canberra – es war so vertraut und hat so viel Spaß gemacht.


Windstille

Dienstag, 18. April 2017 - 17:24 Uhr

Das betrifft jetzt nicht das irische Wetter – sondern mein Einleben hier in Dublin.

Gefühlt geht gerade nichts vorwärts. Haus gefunden, eingezogen, Kontakte geknüpft, die Basics organisiert und nun - irgendwie Stillstand. Wenn ich bei meiner "Flussüberquerung" zurück auf das australische Ufer sehe, stelle ich fest, wie gut es mir ging, was ich zurückgelassen habe. Bis ich das neue Ufer in Irland erreicht habe, es sich also hier entsprechend anfühlt, ist es noch ein weiter Weg. Es hat wohl auch damals gedauert. Daran kann ich mich gar nicht mehr so recht erinnern…..


Nett

Sonntag, 16. April 2017 - 19:36 Uhr

Jedes Mal, wenn ich zu der kleinen Poststelle bei uns um die Ecke gehe, werde ich freundlich begrüßt. Der Geschäftsinhaber sitzt auch hinterm Postschalter. Ich habe schön öfter Briefe und Päckchen nach Deutschland aufgegeben. Er weiß also inzwischen, woher ich komme. Ich verlasse die Post immer gut gelaunt.


Expats

Montag, 03. April 2017 - 10:03 Uhr

Ich unterhalte mich gerne mit Expats. Ich finde es spannend zu erfahren, wie sie sich eingelebt haben, wie es ihnen geht. Und sie - so mein Eindruck – finden es schöne, dass einmal jemand zuhört und versteht.

Und ich stelle immer wieder fest, dass Anke und ich mit den Thesen, Erfahrung und Tipps in unserem Ratgeber absolut richtig liegen.


Rot, gelb, grün

Montag, 27. März 2017 - 21:29 Uhr

Am liebsten sitze ich in Dublin in den Doppeldeckerbussen oben ganz vorne. Das macht echt Spaß. Kürzlich habe ich aber erschrocken meinen Atem angehalten. Die Ampel war rot und der Busfahrer nahm seinen Fuß nicht vom Gas. Und richtig rauschten wir dann auch durch. Als ich wieder Luft holen konnte und zurück sah, merkte ich, dass es „nur“ eine Fußgängerampel war - und weit und breit kein Fußgänger in Sicht am Überweg über die sechsspurige Straße.

Das Fußgänger über rote Ampeln gehen, gehört hier zur Kultur. Ich verstehe es und mache es auch. Die Phasen sind oft so unverständlich lang und wer steht schon gerne ewig im Regen.

Aber eine rote Ampel überfahren!! Gewöhnungsbedürftig!


Unglaublich

Donnerstag, 09. März 2017 - 09:40 Uhr

Drei Monate hat es gedauert, bis wir endlich eine Gesellschaft gefunden haben, die unser Auto Haftpflicht versichert. Das ist für alle Expats ein Problem in Irland. Bei uns war es extra schwierig, weil einem von uns das Auto gehört, der andere Versicherungsnehmer ist. (In den letzten 30 Jahren hat das niemanden gestört.)

Das ist jetzt einen Monat her aber unser Auto steht weiterhin ohne Nummernschilder vor der Haustür. Nun fehlt uns zur Registrierung ein Dokument des Herstellers, das angeblich bei jedem Händler leicht zu bekommen ist. Schön wäre es . Bisher ist es uns nicht gelungen!

Die irische Bürokratie toppt alles!!


Wetter

Montag, 06. März 2017 - 21:56 Uhr

Über das Wetter reden doch nur Leute, die sich sonst nichts zu sagen haben, oder?

Nach einem halben Jahr in Irland kann ich gut nachvollziehen, warum dieses Thema hier immer wieder Gesprächsstoff ist. Wenn es schüttet – nicht etwas nur regnet - der Wind den Regen waagerecht treibt und - egal wie man angezogen ist - irgendwann alles nass ist, dann kann ich mir kaum einen Kommentar verkneifen.

Andererseits, wenn dann völlig unerwartet die Sonne hervorbricht, sich der Himmel tiefblau wölbt, ein prächtiger Regenbogen erscheint und Wiesen und Bäume intensivst grün leuchten, dann staune ich nur.

Jedenfalls nächster Einkauf: Gummistiefel – und am einfachsten auch gleich ein Ganzkörper – Gummianzug!

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7   |   8   |   9   |   10   |   11   |   12   |   13   |   14   |   15   |   16   |   17   |   18   |   19   |   20   |   21   |   22   |   23   |   24   |   25